Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationaler Frauentag 2019

Termin

Datum:
8. März 2019
Zeit:
19:00 bis 22:00

Veranstaltungsort

Hochschule Düsseldorf (HSD)
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
Deutschland

Anlässlich des Internationalen Frauentages laden Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke, die Hochschule Düsseldorf und das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf am

Freitag, 08. März 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Hochschule Düsseldorf
Münsterstraße 156

in die HSD ein.

Im Mai 2019 findet die Europawahl zum Europäischen Parlament statt, passend dazu lautet der Titel „Frauen für ein starkes Europa“.

Programm

18:30 Uhr
Einlass

19:00 Uhr
Begrüßung durch Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke und Prof. Dr. Brigitte Grass, Präsidentin Hochschule Düsseldorf

Vortrag Prof. Dr. Ute Klammer
„Rückenwind, Gegenwind oder Flaute? Der Beitrag der Europäischen Union zur Gleichstellung der Geschlechter“

Kultureller Beitrag Düsseldorfer Schauspielhaus
Karin Pfammatter liest aus Elfriede Jelineks „Das Licht im Kasten“

Verleihung erster Düsseldorfer Gleichstellungspreis

60 Sekunden

Come-Together im Foyer mit Imbiss und DJane Yvonne Touché

ca. 22:00 Uhr
Ende

Moderation: Elisabeth Wilfart, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Anmeldung:
Nach verbindlicher Anmeldung unter www.duesseldorf.de/gleichstellung oder telefonisch unter +49 211 89-93730 wird Ihnen eine Eintrittskarte zukommen. Das Platzkontingent ist leider beschränkt. Bei der Verteilung der Eintrittskarte gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Kontakt:
Landeshauptstadt Düsseldorf
Büro der Bürgermeisterin Zepuntke +49 211 89-93730
frauentag@nullduesseldorf.de

In Zusammenarbeit mit:
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Beirat zur Förderung der Belange von Menschen mit Behinderung Düsseldorf,  BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Deutscher Akademikerinnenbund e. V., Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Düsseldorf, Düsseldorfer Frauenforum, FDP-Ratsfraktion, Frauenunion Kreisverband Düsseldorf, Landesarbeitsgemeinschaft Lesben in NRW, Ratsfraktion und Kreisverband – Die LINKE, ver.di Bezirksfrauenrat Düssel-Rhein-Wupper