Lade Veranstaltungen

Einladung zum Düsseldorfer Dialog der Friedrich-Ebert-Stiftung: Chancen und Perspektiven der lokalen Wirtschaft nach einem Jahr Pandemie

Termin

Datum:
16. Juni
Zeit:
17:30 bis 18:30

Am 16. Juni nimmt Andreas Rimkus MdB auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) an einer Online-Veranstaltung zum Thema „Lokale Wirtschaft nach Corona: Progressive Ideen für Düsseldorfs Zukunft“ teil. Die Veranstaltung findet im Rahmen der FES-Reihe „Düsseldorfer Dialog“ statt. Sie sind herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen und mitzudiskutieren.

Die Corona-Pandemie hat die lokale Wirtschaft in Düsseldorf verändert und vor neue Herausforderungen gestellt. Während einige Entwicklungen – wie die starken Einbrüche im Handel, in Teilen des Dienstleistungs- und des Gastrogewerbes – kurzfristiger und hoffentlich nur temporärer Lösungen bedürfen, müssen grundlegendere wirtschaftliche Umbrüche, die derzeit von der Pandemie beschleunigt werden, mit langfristigen Strategien begleitet werden. Zu den sich aktuell beschleunigenden Trends gehört der digitale Wandel der Wirtschaft und der Arbeitswelt. Zudem bleibt die Herausforderung des klimaneutralen Umbaus der Wirtschaft auch während und nach der Pandemie bestehen. Damit die lokale Wirtschaft in Düsseldorf für die Zukunft  gerüstet ist, muss die Transformation durch Digitalisierung und dem Gebot der Klimaneutralität sozial gerecht gestaltet werden.

Was bedeutet das konkret für die lokale Wirtschaft und Beschäftigung in Düsseldorf? Welche Modell-Projekte können für die zukunftsgerechte Entwicklung der lokalen Wirtschaft dienen? Welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich für die Sozialpartner_innnen und für die Politik auf Lokal-, Landes- und Bundesebene?

Wir freuen uns auf eine inspirierende Diskussion mit
Ihnen und unseren Gästen!

Mittwoch, 16. Juni 2021
17.30–18.30 Uhr

 

Programm

Begrüßung

Vivian Leue
Freie Journalistin

Diskussion Potenziale und Herausforderungen für die lokale Wirtschaft in Düsseldorf nach einem Jahr Pandemie

Holger te Heesen
Geschäftsführender Gesellschafter
von ABC-Logistik

Natalie Mühlenfeld
Bezirksleiterin der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie Bezirk Düsseldorf

Andreas Rimkus
Mitglied des Deutschen Bundestags

Prof. Dr. Jens Südekum
Professor für International Economics, Düsseldorf Institute for Competition Economics (HHU)

Karin Teichmann
Mitglied des Vorstandes der EUREF AG

Moderation: Vivien Leue

Technische Moderation: David Röthler

Bitte melden Sie sich bis zum 14.06. unter folgendem
Link für die Veranstaltung an:
https://www.fes.de/lnk/45-

 

Flyer zur Veranstaltung: Flyer Düsseldorfer Dialog