Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AK EUROPA: Themenabend des AK EUROPA im Dezember / Weihnachtsmarkt / Coole Veranstaltungen

Termin

Datum:
4. Dezember
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Gaststätte Brauhaus zum Weißen Bären
Bolker Straße 63
40213 Düsseldorf
Deutschland

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Liebe Europäerinnen,
liebe Europäer,

1. Themenabend des AK EUROPA im Dezember

Im Dezember wird es bekanntlich auch beim AK EUROPA weihnachtlich. Dann besetzen wir den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, brüllen mit der Ode an die Freude gegen die Weihnachtslieder an, verlangen mit Bestimmtheit blauen Glühwein und rezitieren die Europäischen Verträge im Hexameter.

Vorher werden aber die grauen Zellen bemüht.

Wir laden Euch somit herzlich zum

 

Themenabend des Arbeitskreises EUROPA
„Der Haushalt der Europäischen Union für 2020“
am Dienstag, dem 03.12.2019 um 19:30 Uhr
in die Gaststätte Brauhaus zum Weißen Bären,
Bolker Straße 63, 40213 Düsseldorf

ein.

„Haushalt“ klingt zunächst nach einer langweiligen Debatte über Zahlenfriedhöfe. Leicht aufbereitet (nicht aufgewärmt) offenbart ein Haushalt aber europapolitische Prioritäten, die an Brisanz nichts zu  wünschen übrig lassen. Im Anschluss an die Diskussion endet das Treffen nicht, sondern wird nur   räumlich zum Weihnachtsmarkt verlagert, wenn auch die Themenvielfalt in vorweihnachtlicher   Atmosphäre zunehmen mag.

Wir freuen uns auf einen ebenso lebhaften wie unterhaltsamen Abend mit Euch.

2. Veranstaltungshinweise

a) Soziale Klimapolitik: Eine Podiumsdiskussion

Das Thema diskutieren versierte Experten aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Daher sollte man sich Freitag, den 13.12.2019 unbedingt freihalten. Einzelheiten finden sich ihm Bild. Es gilt, etwas zu lernen.

b) Einladung zur Veranstaltung “Republik Europa?”
mit Ulrike Guérot und Sven Giegold am 4.12.19 um 19:00 Uhr in Düsseldorf

Die Veranstaltung wagt den großen Wurf. Ausgehend von anti-europäischen Populisten im  Europäischen Parlament möchte die Veranstaltung erörtern, wie das Europäische Einigungswerk konkret weiterentwickelt werden soll. An Expertise zum Thema wird es nicht mangeln.

Angesichts der vermuteten Nachfrage wird eine Anmeldung unbedingt empfohlen.

Wer interessiert ist, sollte sich an folgender Adresse Einzelheiten anschauen und sich anmelden:

https://actionnetwork.org/events/republik-europa-mit-prof-ulrike-guerot-und-sven-giegold-mdep

Für den Moment bleiben wir

Mit besten europäischen Grüßen

AK EUROPA
Thomas Gestrich