Früherer Polizeichef nennt Debatte um Burgplatz unehrlich

Foto: www.duesseldorf.de

"Mir ist eine gesetzestreue Polizei allemal lieber", so Dybowski. Die Diskussion sei "nicht ehrlich", denn es gehe mehr darum, ein Thema zu erst als zu Recht zu besetzen. Dybowski: "Mer kann och alles öwerdriewe ist das kommende Karnevalsmotto. Dort gehört die bisherige Diskussion hin – und dann vergessen!"

Quelle: Rheinische Post, Düsseldorf