Person

Beate Sieweke

Beate Sieweke

Beate Sieweke
Ich bin 1974 über die Mitarbeit in einer Juso-Schülergruppe Mitglied der SPD geworden. Damals stand der Kampf gegen den Lehrermangel und für die Verteidigung der Lehr- und Lernmittelfreiheit sowie der Kampf der Bevölkerung in Portugal und Angola gegen Diktatur und Kolonialmacht auf der Tagesordnung.

Seither sind die Verbesserung bzw. Verteidigung öffentlicher Aufgaben und der Einsatz für die demokratischen Rechte mein besonderes Anliegen.
Diesen Inhalt habe ich in den letzten Jahren in verschiedenen Organen der SPD vertreten. So war ich Mitglied des Juso-Vorstands Düsseldorf, des AsF-Vorstands und natürlich der SPD in meinem Ortsverein in Flingern.

In den letzten Jahren konzentriert sich meine politische Arbeit in der „Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen“ (AfA) um die Punkte Verteidigung der Daseinsvorsorge und des öffentlichen Eigentums.
Ich bin Buchhändlerin und selbstverständlich seit 30 Jahren in der Gewerkschaft, ehemals HBV, heute Verdi organisiert.

Kontakt: