Meldung:

  • Düsseldorf, 22. Juli 2014
Urteil des VerfGH NRW vom 01.07.2014

AsJ NRW - Beschluß zur Beamtenbesoldung

Der Vorstand der ASJ NRW fordert die Landesregierung nach dem Urteil des VerfGH NRW vom 01.07.2014 (Az. 21/13) auf, das Tarifergebnis für die Angestellten des Öffentlichen Dienstes unverzüglich 1:1 auch für Richterinnen und Richter bzw. Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sowie Beamtinnen und Beamte im gehobenen und höheren Dienst umzusetzen.