Pressespiegel:

  • Düsseldorf, 04. April 2008
Die Kö und das Autorennen - es passt einfach nicht.

Hauptsache, die Quote stimmt?

In der NRZ kommentiert Frank Preuss eine Düsseldorfer "Schöpfungsgeschichte" der etwas anderen Art: " Für Joachim Erwin, den RTL-Oberbürgermeister unter den Stadtoberhäuptern, zählt die Quote, daraus macht er keinen Hehl."
Die Frage, die Düsseldorf sich vielmehr stellen müsste, ist, ob der Krawall zum Image von Kultur und Lifestyle passt, mit dem die Stadt ja durchaus punktet. Die Antwort aus dem Rathaus, in dem der Rennoverall für den Hausherrn vermutlich schon wieder bereit liegt, ist da wenig hilfreich: Für Joachim Erwin, den RTL-Oberbürgermeister unter den Stadtoberhäuptern, zählt die Quote, daraus macht er keinen Hehl. Das Fernsehen sendet ein paar Bilder um die Welt, und wahrscheinlich drängen sich Zehntausende im Lauf des Tages am Streckenrand herum.

  • Hängen bleiben könnte allerdings auch dieser Eindruck: Düsseldorf macht jeden Mist mit, um Aufmerksamkeit zu erregen.

    Quelle: NRZ - Neue Rhein Zeitung Düsseldorf

  •