Pressemitteilung:

  • 13. April 2016

Pressemitteilung: SPD-Ortsvereine im Düsseldorfer Süden fusionieren

Die SPD Ortsvereine Holthausen-Itter-Himmelgeist und Hassels-Reisholz haben sich zum neuen Ortsverein Rheinbogen-Süd zusammengeschlossen. Dies haben die Mitglieder beider Ortsvereine auf einer gemeinsamen Versammlung beschlossen.

Der neue Vorsitzende David Miga (25), gebürtiger Düsseldorfer und stellvertretender Juso-Vorsitzender, wurde mit einstimmig in das neue Amt gewählt. Zur Seite gestellt werden ihm als Stellvertreter die beiden ehemaligen Vorsitzenden der aufgelösten Ortsvereine, Ratsfrau Angelika Wien-Mroß und Bezirksvertreter Jürgen Schmitt.

Über die Beweggründe seiner Kandidatur sagt der neue Vorsitzende: „Die aktuellen Entwicklungen in Deutschland offenbaren einen großen Vertrauensverlust in die etablierten Parteien. Gerade jetzt ist es ein starkes Signal, dass junge Menschen politisch Verantwortung übernehmen und das verlorene Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger, gerade in die Sozialdemokratie, wiederherstellen.“

Der Ortsverein diskutierte mit der SPD-Landtagsabgeordneten Walburga Benninghaus, die die Versammlung leitete, am ausgiebigsten über die Wohnraumsituation in Hassels-Nord, bei der eine Vielzahl von Mietern unter hohen Mieten leiden. „Diese Situation ist für die Mieterinnen und Mieter untragbar. Die beteiligten Parteien müssen wieder gemeinsam an einen Tisch und eine anständige Lösung erarbeiten“, sagt David Miga.