Meldung:

  • 22. Januar 2016

"Wake up Europe! Jetzt handeln zur Wahrung der Demokratie in Europa"


© Europäisches Parlament
“Wake up Europe!” ist eine Initiative Europäischer Bürger, die die EU dazu aufrufen, die demokratische Situation in Ungarn genau zu beobachten und die Ungarische Regierung dazu zu bringen, zu den Europäischen Werten zurückzukehren.

Zuerst Ungarn, jetzt Polen: welches Land morgen?
Indem man dem Treiben Orbans tatenlos zugesehen hat, ermutigt man andere Europäische Mitgliedsstaaten wie Polen ebenfalls zu einem Abgleiten in ein autoritäres Fahrwasser wie Ungarn.

Die EU kann nicht zulassen dass sich dieser Trend weiter in andere Mitgliedsstaaten ausbreitet. Sie muss handeln, diese Praktiken klar verurteilen und die Mitgliedsstaaten an ihre Verpflichtungen gegenüber den Europäischen Werten erinnern. Mit dieser Initiative hoffen wir, den tausenden Ungarn und Polen zu helfen, die gegen die autoritärer werdende Agenda ihrer Regierungen in Opposition stehen. Europa ist nicht nur ein Markt, sondern auch ein demokratisches Projekt.