Pressemitteilung:

  • 15. Dezember 2014

Landesintegrationsrat NRW (LAGA): Vorsitzende des Integrationsrates in den Vorstand gewählt

Die Vorsitzende des Integrationsrates Düsseldorf Katharina Kabata (SPD- Internationale Liste) ist am vergangenen Wochenende als Beisitzerin in den Vorstand des Landesintegrationsrates NRW (LAGA) gewählt worden. „Ich freue mich sehr über die Wahl. Nun ist auch Düsseldorf wieder im landesweiten Gremium für Integrationspolitik vertreten. Das ist ein wichtiger Schritt für eine erfolgreiche Integrationspolitik hier in der Kommune“, erklärt Kabata.

Der Landesvorstand setzt sich aus 17 Vertreterinnen und Vertretern aller Parteien und Listen aus den Integrationsräten in NRW zusammen. Künftig möchte sich Kabata besonders für den Bereich der Bildung von Migrantinnen und Migranten einsetzen.“ Bildung ist der Schlüssel für eine gelungene Integration. Deswegen möchte ich mich besonders auf dieses Thema konzentrieren. Es gibt gerade in diesem Bereich sehr viel zu tun. Ich freue mich auch auf die städteübergreifende Zusammenarbeit mit meinen Vorstandskolleginnen und –kollegen, da wir durch den Austausch von Erfahrungen sehr viel voneinander lernen können.“