Statement:

  • Brüssel, 17. November 2014
Pro media-Artikel:

Alles neu mit der neuen Kommission?

Wohin Brüssel künftig die Digitalpolitik steuern wird ist weiter unklar
©pro media

© pro media
Kommissionspräsident Jean-Claude-Juncker möchte der Digitalpolitik auf europäischer Ebene Priorität einräumen. Wie das konzeptionell konkret aussieht und wer für was verantwortlich zeichnet, bleibt auch nach der Bestätigung des Kommissionskollegiums durch das Europäische Parlament unklar. Zudem stocken im Rat die Verhandlungen zum Verordnungsentwurf über den Digitalen Binnenmarkt.
Die Europaabgeordnete Petra KAMMEREVERT äußert sich in der Publikation pro media, Ausgabe 11/2014 zu den digitalen Herausforderungen vor denen die neue Kommission steht.

Über den untenstehenden Link gelangen Sie zum pdf-Dokument.

Copyright by pro media