Meldung:

  • 28. Januar 2014

Dietmar Nietan: „Ich möchte ein politischer Schatzmeister sein“


Diemar Nietan, Schatzmeister der SPD
Dietmar Nietan ist neuer Schatzmeister der SPD. Auf dem Bundesparteitag in Berlin wählten die Delegierten den Dürener Bundestagsabgeordneten mit 84,3 Prozent. Yasmin Fahimi wurde mit 88,5 Prozent als neue SPD-Generalsekretärin und Ralf Stegner mit 78,3 Prozent als neuer stellvertretender SPD-Vorsitzender gewählt. Nietan nannte als sein wichtigstes Ziel, „die politische Handlungsfähigkeit der SPD abzusichern.“ Der 49-Jährige betonte aber auch, dass es ihm nicht allein um Bilanzen und Zahlen gehe. „Ich fühle mich gut gerüstet, um ein politischer Schatzmeister zu sein“, so der Rheinländer. Dietmar Nietan tritt die Nachfolge von Barbara Hendricks an, die seit Dezember 2013 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist.