Pressemitteilung:

  • 27. November 2013

Düsseldorf soll ‚NRW-Tag 2016‘ ausrichten

Oberbürgermeisterkandidat Thomas Geisel, der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Markus Raub und die drei Düsseldorfer SPD-Landtagsabgeordneten Walburga Benninghaus, Marion Warden und Markus Herbert Weske schlagen gemeinsam vor, dass sich die Stadt Düsseldorf um die Durchführung des ‚NRW-Tag 2016‘ bewirbt.

Thomas Geisel zu diesem Vorschlag: „2016 wird Nordrhein-Westfalen 70 Jahre jung. Genauso lange ist Düsseldorf dann Landeshauptstadt. Das wollen wir gemeinsam feiern.“ Markus Raub kündigte einen Antrag für den Rat an: „Die SPD-Ratsfraktion wird unverzüglich den erforderlichen Ratsbeschluss auf den Weg bringen. Die Verwaltung ist aufgefordert, eine attraktive Bewerbung vorzubereiten, die Düsseldorf bis zum Bewerbungsschluss Ende März 2014 einreichen kann.“

„Düsseldorf braucht das Land, NRW braucht seine Landeshauptstadt. Mit einer gemeinsamen Feier können wir das für Alle sichtbar dokumentieren“, ergänzten die drei Landtagsabgeordneten. „Wir werden uns bei der Landesregierung gerne für diese hervorragende Idee einsetzen!“