Meldung:

  • Düsseldorf, 27. Juni 2013

Petra Kammerevert, MdEP bei der Düsseldorfer Dialogbox


Petra KAMMEREVERT, MdEP im Gespräch an der Dialogbox

Petra KAMMEREVERT, MdEP im Gespräch an der Dialogbox

Petra KAMMEREVERT, MdEP im Gespräch an der Dialogbox
Bundestagswahlkampfauftakt auch in Düsseldorf-Petra KAMMEREVERT besucht die SPD-Dialogbox

Nicht nur im Deutschen Bundestag hat in dieser Woche mit einer vielgelobten Rede unseres Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück, der dort schonungslos die Politik der Regierung Merkel auseinander nahm, die heiße Wahlkamphase begonnen. Auch in Düsseldorf startete die SPD in den Wahlkampf. In der Zeit vom 25.06. bis zum 27.06. machte die SPD-Dialogbox auf ihrer fünfmonatigen Tour durch ganz Deutschland hier Station. Die Dialog-Box ist eine Art begehbare Litfaßsäule und lädt zum direkten Dialog ein. Die SPD-Düsseldorf präsentierte drei Tage lang ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Gästen. Die NRW-Minister Mike Groschek (Verkehr und Städtebau), Guntram Schneider (Arbeit und Soziales), der Generalsekretär der NRW-SPD André Stinka, die Düsseldorfer Bundestagskandidaten Andreas Rimkus und Philipp Tacer und eine ganze Reihe von Mitgliedern der SPD-Ratsfraktion stellten sich den Fragen der Passanten und diskutierten aktuelle Fragen. Selbstverständlich war auch die Europaabgeordnete Petra KAMMEREVERT vor Ort und diskutierte mit den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem über die Wirtschafts- und Finanzmarktkrise in der EU und über die Bildungspolitik in der EU.
Die Wahlkampfauftaktwoche der Düsseldorfer SPD findet heute Abend mit der Delegiertenkonferenz zur Europawahl, der Nominierung unseres Oberbürgermeisterkandidaten Thomas Geisel und einem anschließenden Grillabend ihren Höhepunkt. Bei der Delegiertenkonferenz wird Petra Kammerevert die Partei auf den Europawahlkampf einstimmen und dabei einen roten Faden sozialdemokratischer Politik von Europa, über Bund und Land bis hin zur Kommune spannen. Link zum Fotoalbum Dialogbox