Pressemitteilung:

  • Düsseldorf, 25. Januar 2013

Eltern aufgepasst: Anmeldung Sekundarschule

Pressemitteilung von Bündnis 90 / Die Grünen, CDU, SPD und FDP im Rat der Stadt Düsseldorf
Die Ratsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU, SPD und FDP blicken mit Spannung in die nächste Woche: Am 1. Februar 2013 (Freitag) beginnt das vorgezogene Anmeldeverfahren zur ersten Sekundarschule in Düsseldorf. Die Fraktionen gehen davon aus, dass die Bezirksregierung dem zugehörigen Antrag der Stadt einen Tag vorher zustimmt. Am Standort der derzeitigen Montessori-Hauptschule Hermannplatz in Flingern wird dann schrittweise eine dreizügige städtische Sekundarschule als gebundene Ganztagsschule aufgebaut.

„Die neue Sekundarschule stellt für die Düsseldorfer Schullandschaft aus vielen Gründen eine Bereicherung dar“, erklären Wolfgang Scheffler (Grüne), Vorsitzender des Schulausschusses, und seine Stellvertreterin Sylvia Pantel (CDU). Das Konzept dieser Schule 'Eine Schule für jedes Kind' sieht vor allem individuelles Lernen vor. Verwirklicht wird dieser Ansatz durch Umsetzung der Montessori-Pädagogik und durch Inklusion – Kinder mit und ohne Behinderungen sitzen zusammen in einer Klasse. „Damit kann Düsseldorf ein neues Angebot zum längeren gemeinsamen Lernen anbieten“, sagt Rudi Voller (SPD). Gerhild Kocks (FDP) ergänzt: „So erhöhen wir das vielfältige Angebot der Düsseldorfer Schulen.“

„In der Montessori-Pädagogik erhält jedes Kind die Möglichkeit, Lerninhalte und Lerntempo in hohem Maß selbst zu bestimmen. Mit dem jahrgangsübergreifenden Unterricht möchte die Schule möglichst auf alle Begabungen eingehen. In diesen Klassen werden die Kinder in ihrem Wissensdrang nicht gebremst, sondern erhalten durch ältere Kinder weitere Anregungen“, erläutert Wolfgang Scheffler weiter.

Sylvia Pantel fügt hinzu: „Wie an den anderen weiterführenden Schulen steht den Schülerinnen und Schülern nach der zehnten Klasse – neben allen Schulabschlüssen der Sekundarstufe 1 – auch der Übergang in die gymnasiale Oberstufe an einer der Kooperationsschulen offen. Dort können sie ihr Abitur machen.“

Eltern, die sich informieren möchten oder Interesse haben, ihr Kind an der ersten Sekundarschule in Düsseldorf anzumelden, erhalten weitere Auskünfte im Schulverwaltungsamt (Tel. 0211 89-92080) oder an der Montessori-Hauptschule Hermannplatz (Tel. 0211 6985220).