Pressemitteilung:

  • Düsseldorf, 13. März 2012

Fußball-EM 2012: SPD für kostenfreies Public Viewing in Düsseldorfer City

Die SPD-Ratsfraktion setzt sich dafür ein, dass es zur Fußball-EM 2012 ein kostenfreies Public Viewing-Angebot mit Fan-Treffs in der Düsseldorfer Innenstadt gibt.

„Wir halten Public Viewing für eine gute Gelegenheit, Menschen gemeinsam an einem solchen sportlichen Großereignis teilhaben zu lassen“, sagt Martin Volkenrath, Mitglied der SPD-Ratsfraktion und Vorsitzender des Ordnungs- und Verkehrsausschusses. Die positiven Erfahrungen der letzten Jahre aus anderen Kommunen zeigen, dass eine Umsetzung durchaus möglich und auch sinnvoll ist. „Es wäre wirklich schade, wenn es in der fußballbegeisterten Stadt Düsseldorf zur EM 2012 kein Public Viewing gäbe.“ Deshalb stellt die SPD-Ratsfraktion in der Ratssitzung am 15. März einen entsprechenden Antrag.

„Wir setzen uns dafür ein, dass zur Fußball-Europameisterschaft 2012 die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer kostenfrei an Public Viewing-Veranstaltungen teilnehmen und die Spiele unserer Nationalmannschaft gemeinsam erleben können. Besonders gut geeignet wäre dafür der Johannes-Rau-Platz, hier hat es auch zum ESC ein erfolgreiches Public Viewing gegeben. Wir würden uns freuen, wenn die anderen Ratsfraktionen am Donnerstag unserem Antrag folgen und wir das Public Viewing gemeinsam auf den Weg bringen.“