Meldung:

  • 18. April 2017

Erinnerung an den aufrechten Sozialdemokraten - Paul Gerlach

Paul Gerlach (links im Bild), war ein aktiver Sozialdemokrat und gehört 1920 zu den Mitbegründern der AWO Düsseldorf. Stolpersteinverlegung Ende Juni 2016 auf der Unterrather Straße 185, dem letzten Wohnsitz von Hedwig und Paul Gerlach in Düsseldorf .

Zur Ehrung des großen Sozialdemokraten werden am 19. April 2017 ,dem 129. Geburtstag von Paul Gerlach, der SPD Ortsverein im Stadtbezirk 6 zusammen mit Frank Spielmann ( Ratsherr aus Unterrath ), Markus Herbert Weske ( MdL) und Phillip Tacer den Stolperstein reinigen und einen Blumengruß zur Erinnerung an Paul Gerlach niederlegen.

Paul Gerlach war von 1918-1928 für SPD im Stadtrat Düsseldorfs und von 1928 – 1933 Mitglied des Reichstages. Wegen seiner Haltung gegen den Nationalsozialismus wurde er mehrmals inhaftiert, 1944 endet die Haft im KZ Sachsenhausen, wo er im Oktober 1944 verstarb.

Mittwoch, den 19. April 2017 um 12 Uhr Unterrather Straße 185, 40468 Düsseldorf

Vorsitzende der SPD im Stadtbezirk 6
Dorothea Düsedau